News

Neuigkeiten
und Wissenswertes über meine
Aktivitäten
vor Ort
slider-news-960x450.jpg

Sie sind hier

News

  • Bis zu zweieinhalb Liter Öl auf 1.000 Kilometer verbrauchen Audi-Modelle mit 1.8- und 2.0-TFSI-Motoren. Schuld soll ein Konstruktionsfehler des Ölabstreifrings sein. Audi schweigt zu den Vorwürfen.

  • Heute konnte ich Herr Klaus Holle vom Auto Center Elmshorn in Hamburg sein bestelltes RollUp überreichen.
    Er ist der 1. Händler in Hamburg der dieses geliefert bekommt. Herr Holle ist sehr erfreut über die hochwertige Qualität und die leuchtenden Farben. Sehr schnell findet er einen schönen Platz wo das RollUp sehr gut zur Geltung kommt und jedem Kunden direkt auffällt.
    Die GGG wünscht Herr Holle und dem gesamten Team viel Freude mit dem neuen Blickfang.

  • Neu im Sortiment der GGG sind die RollUp-Displays in verschiedenen Designs.

    Ich habe das 1. fertige RollUp dem Autohaus Stern in Bremen geliefert und gemeinsam mit Verkaufsleiter Herr Wergin aufgebaut!
    Der Aufbau war fix erledigt - kinderleicht, der Druck ist hochwertig!
    Geliefert wird das RollUp-Display in einer Tragetasche um es auch zu Aussenterminen, Messen oder Ausstellungen mitnehmen zu können.

  • TFSI/ TSI-Motoren von Audi/ VW sind Ölfresser – alles spricht für einen Konstruktionsfehler?? Viele Kunden obiger Modelle beklagen das sie bis zu zweieinhalb Liter Öl auf 1000 Kilometer verbrauchen mit 1.8- und 2.0-TFSI-Motoren (Baureihe EA888, Baujahre 2008 bis Mitte 2011). Doch was ist die Ursache für den hohen Ölverbrauch bei diesen Motoren der Baureihe EA888? Handelt es sich um einen Konstruktionsfehler des Ölabstreifrings? Der Ölabstreifring zieht das für die Schmierung von Kolben und Zylinderwand nötige Öl ab und leitet es durch Bohrungen über das Kolbeninnere in die Ölwanne.

  • In einer Abmahnung der Wettbewerbszentrale wurde die Verwendung der Zusatzbezeichnung "Inhaber" vor dem Geschäftsnamen im Impressum eines Händlers bei mobile.de angegriffen. Dieser Fall zeigt wieder, dass auch kleinste Fehler bei dem gewerbsmäßigen Auftritt im Internet den Händler teuer zu stehen kommen können.

    Für einen Gewerbetreibenden, der NICHT im Handelsregister eingetragen ist, könnte das Impressum beispielsweise wie folgt aussehen:

    Max Mustermann
    (ggf. geschäftliche Bezeichnung)
    Musterstraße 100
    01234 Musterhausen

GGG Garantie Logo
 
 
 

Kontakt

Zentrale

+49 (0) 5102 / 93 99
- 0

Fax

+49 (0) 5102 / 93 99
-10


eMail
info@ggg-garantie.de